Informationen zu Covid-19 für Südtirol

CoronaPass Südtirol: Bescheinigung selber herunterladen

Über die Webseite https://coronapass.civis.bz.it/ können Getestete, Genesene und Geimpfte seit 0605.2021 eigenständig den CoronaPass beantragen.

Um die Person zu identifizieren, muss lediglich die Steuernummer auf der Webseite eingegeben werden.

Der Benutzer kann daraufhin auswählen, ob der Zugangscode (Token), der für das Herunterladen der Bescheinigung notwendig ist, per SMS oder E-Mail zugestellt werden soll (eine Eingabe dieser Daten ist nicht notwendig).

Mit einem weiteren Klickt gelangt er auf eine Seite, auf der der Zugangscode (Token), der per SMS oder E-Mail zugestellt wurde, eingegeben werden muss. Daraufhin erscheint eine grüne Schaltfläche, über die man die Bescheinigung inklusive QR-Code anzeigen und herunterladen kann.
Diese kann ausgedruckt oder digital für die Zutritte zu den "CoronaPass-Areas" verwendet werden.

>> Weitere Infos, falls die Bescheinigungen nicht vollständig/korrekt sind, findet ihr hier.

Der grüne Pass / Corona-Pass in Südtirol / Aktion "Wir testen"

  • Wie funktioniert der Coronapass?

  • Wie erhalte ich meinen Coronapass?

  • Wo gilt der Coronapass?

>> http://www.provinz.bz.it/sicherheit-zivilschutz/zivilschutz/corona-pass.asp


Details zu den Nasenflügeltest-Teststationen in den 116 Gemeinden in Südtirol:

>> Eröffnungszeitpunkt, Standort und Öffnungszeiten und sämtliche Infos zu den Vormerkungen bei den Antigen-Nasenflügeltest-Teststationen in 116 Gemeinden Südtirols findet ihr hier.

Bildquelle: IDM Südtirol

Regelungen in den verschiedenen Zielmärkten Südtirols

In den verschiedenen Zielmärkten Südtirols gibt es ständig neue Regelungen bezüglich einer Verlängerung und Verschärfung der Corona-Maßnahmen und natürlich auch bei den Einreisebestimmungen. IDM Südtirol beobachtet diese Bestimmungen laufend und aktualisiert sie wöchentlich, damit ihr gut informiert seid und Entscheidungen für euren Betrieb treffen könnt. Die Informationen werden übersichtlich in einer Europakarte dargestellt (siehe Bild links).

Weitere Infos findet ihr unter:

>> https://www.idm-suedtirol.com/de/tourismus/covid-19-aktuelle-bestimmungen-in-den-maerkten.html

Impfung gegen Covid-19 in Südtirol

  • Informationen zu den 4 Phasen des Gesundheitsministeriums für die Impfungen

  • Wie funktioniert der Impfstoff?

  • In welchem zeitlichen Abstand werden wie viele Dosen verabreicht?

  • Ab wann ist eine vollständige Immunisierung erreicht?

  • Vormerkung für Über-80-Jährige

>> https://www.coronaschutzimpfung.it/de


  • Imptermin vormerken:

>> https://appcuppmobile.civis.bz.it/covidvaccinazione?lang=DE

Notfall-Kontakte

Im Falle einer Verschlechterung und/oder Auftreten einer schweren Symptomatik, welche eine sofortige ärztliche Behandlung benötigt, die Notrufnummer 112 wählen.

Im Falle von Symptomen, welche kein dringendes Einschreiten benötigen, den Arzt für Allgemeinmedizin/Kinderarzt oder eine der folgenden Telefonnummern wählen

>> https://covidmonitor.sabes.it/de/notfall-kontakte


Dir wird alles zu viel? Du bist nicht allein!

Dir wird alles zu viel, und du weißt nicht mehr, wie es weiter gehen soll?
Es gibt Hilfe in jeder Situation.

Die Webseite https://www.dubistnichtallein.it/ hilft dir, deine Gefühle einzuordnen und zeigt auf, was du tun kannst, wenn alles zu viel wird.

Psychologischen Dienste und Notfallpsychologie bieten dir zudem telefonisch Hilfe an 24 Stunden am Tag unter folgenden Rufnummern an:

Bozen: 0471 435001 | Meran: 0473 251000 | Bruneck: 0474 586220 | Brixen: 0472 813100

Die 24h-Caritas Telefonseelsorge erreichst du unter 0471 052 052.

In sehr dringenden Fällen wende dich an die Notrufnummer 112.


Teststationen, Apotheken und Ärzte, die Covid-19-Tests in Südtirol durchführen

SaniBook: Das Portal zur des Südtiroler Sanitätsbetriebes für die Vormerkung und die Verwaltung von Gesundheitsleistungen

Hier könnt ihr:

  • Covid-19-Schnelltests in ganz Südtirol vormerken

  • Termine für ambulante fachärztliche Leistungen mit Verschreibung, Blutproben, Abgabe von Harn- und Stuhlproben oder anderem mikrobiologischen Material vormerken

  • Vorgemerkte Termine verschieben oder löschen oder deren Details einsehen

>> https://appcuppmobile.civis.bz.it/main/booking/mode

FAQ: Fragen & Antworten auf der Website des Südtiroler Sanitätsbetriebes

Hier findet ihr

  • Informationen zur Covid-19-Impfung und den zugehörigen Impfplan,

  • Informationen zur Immuni-App

  • Infos über Sanktionen und Verwaltungsstrafen bei Verstößen gegen die gesetzlichen Bestimmungen im Zusammenhang mit Covid-19

  • Informationen zum Thema Schwangerschaft in Covid-Zeiten, sowie

  • Informationen, welche Haus- und Kinderärzte, Apotheken und sonstige Einrichtungen Covid-19-Schnelltests anbieten

>> https://www.sabes.it/de/covid19/faq-covid19.asp

Infos zum Coronavirus des Bereichs "Sicherheit und Zivilschutz" der Südtiroler Landesverwaltung

Hier findet ihr

  • die letzte Verordnung des Landeshauptmannes

  • Regeln zum Schutz vor Covid 19

  • Dokumente zum Herunterladen wie Verordnungen

  • Aktuelle Daten zum Coronavirus

  • Informationen zur Einreise nach Italien

>> http://www.provinz.bz.it/sicherheit-zivilschutz/zivilschutz/coronavirus.asp

CovidMonitor: Die Web-App zur Erfassung der Symptome/des aktuellen Zustandes von Covid-Infizierten und deren Kontakte

Hier sollen Covid-Infizierte und ihre Kontakt über einen personalisierten Link, der vom Sanitätsbetrieb zugeschickt wird und nur in Kombination mit der richtigen Steuernummer den Zugang ermöglich, täglich vor 17.00 Uhr den Krankheitsverlauf bzw. das Tagesbefinden dokumentieren.

Neben den Werten der zwei mal täglich durchzuführenden Kontrolle der Körpertemperatur muss angegeben werden, ob Symptome wie Halsschmerzen, Gelenkschmerzen, Husten, Atemnot, Unwohlsein/Erschöpfung, Kopfschmerzen, Bindehautentzündung, Durchfall, fehlender Geschmackssinn oder fehlender Geruchssinn aufgetreten sind.

>> https://covidmonitor.sabes.it

Einreise nach Italien und Südtirol und Informationen zur Bewergungsfreiheit in Italien und Europa



Weitere Infos auf unserer Webseite für dich:

Aktuelles

FAQ für Covid-Betroffene

Gut zu wissen