Pressespiegel

Gescannt_20210319-0722.pdf

11.03.2021 | Lichtblick.Südtirol auf Südtirol 1

In einem kurzen Beitrag wurden die Ziele unserer Initiative auf Südtirol 1 publik gemacht.

"
Bürger sollen besser und schneller informiert werden. Das ist das Ziel des Projektes „Lichtblick.Südtirol", welches von zwei Eppanerinnen ins Leben gerufen wurde. Es setzt sich für eine bessere Zusammenarbeit, eine bessere Erreichbarkeit und einen besseren Informationsfluss zwischen Bürgern und Sanität ein." so die Info zu unserer Initiative, wie sie unter http://www.suedtirol1.it/beitrag/lichtblicksuedtirol/ref/1741/ zu lesen ist.


Klicke auf folgenden Link, um den Beitrag anzuhören:

>> Beitrag anhören

23.02.2021 | Der Erker - Monatszeitschrift für das südliche Wipptal

Unter dem Titel "Initiativgruppe für eine bessere Kommunikation und Informationsweitergabe gegründet" veröffentlichte die Monatszeitschrift für das südliche Wipptal "Der Erker" am 23.02.2021 einen Artikel zu den Beweggründen der Initiatoren, unseren Zielen und dem Vorgehen unserer Initiative.

20.02.2021 | Rai Sender Südtirol: 12nach12

Wir sind der Meinung: Im Gesundheitswesen läuft vieles nicht rund. Mit unserer Initiative Lichtblick.Südtirol wollen wir eine bürger- und patientenfreundliche Reform anstoßen. Mehr darüber haben wir Wolfgang Mayr von Rai Südtirol in der Sendung "12nach12" erzählt.

19.02.2021 | Rai Sender Südtirol: Treffpunkt

"Kritisch, aber nicht untergriffig, nachfragend, aber nicht polemisch. So positioniert sich eine neue Gruppe mit dem Namen Lichtblick Südtirol. Engagierte Frauen sammeln Covid-Erfahrungsberichte. Ziel ist es nicht, das Gesundheitswesen schlecht zu reden, sondern mit praktischen Vorschlägen zur Seite zu stehen. Mal ganz was anderes.", so lautet die Beschreibung von Wolfgang Mayr, Chefredakteur vom Rai Sender Südtirol zu unserem Interview im Podcast des Senders. Das Interview wurde am 19.02.2021 im Radioprogramm "Treffpunkt" auf dem Rai Sender Südtirol ausgestrahlt.



Weitere Infos auf unserer Webseite für dich:

Aktuelles

Covid-19-Infolinks

Gut zu wissen